Kontakt:

Haben Sie Probleme mit ihrer Lucas / Rover 5AS oder 10AS Wegfahrsperre?

Sie sind Besitzer eines
  • klassischen Minis mit Einspritzanlage
  • MG-F oder TF
  • Rover 200, 400, 600, 800 etc. (auch mit HONDA PGMFi)
  • Lotus Elise mit Rover Motor
  • LandRover  Defender, Discovery oder Freelander
  • Morgan mit Rover Motor
und haben Probleme mit ihrer Lucas 5AS oder 10AS Wegfahrsperre?
Diese lässt sich nur noch selten oder gar nicht mehr deaktivieren?

Dann haben wir die Lösung für sie!

Konstruktionsbedingt fallen  Handsender oder die Wegfahrsperre früher oder später aus. Ersatz gibt es dafür praktisch nicht mehr und  das Auto steht dann erst mal still.

Wir bieten Ihnen ein Ersatz-Modul an, welches anstelle der Wegfahrsperre eingebaut wird. Dieses verhält sich gegenüber der Motorsteuerung (ECU) wie eine deaktivierte Wegfahrsperre, so dass sich der Motor ab sofort absolut zuverlässig starten lässt.

Unser Modul ist ´Plug-n-Play´. Kein Löten und Kabel suchen notwendig. Einfach anstelle der Lucas 5AS Wegfahrsperre aufstecken. Diese Lösung ist jederzeit rück-rüstbar! Die Installation kann innerhalb von wenigen Minuten erfolgen, und auf die einwandfreie Funktion des Moduls gibt es eine lebenslange Garantie! Die Wegfahrsperre und Handsender werden dann nicht mehr benötigt.
Für diejenigen, die auf die Funktion der Zentralverrieglung nicht verzichten möchten, bieten wir an das Modul in die Wegfahrsperre zu integrieren.
Bitte benutzen sie unser Bestellformular, oder besuchen sie den Shop.







Wo finde ich meine 5AS oder 10AS Wegfahrsperre?

Classic Mini: im Innenraum hinter dem Autoradio an der Motorwand. 
Lotus Elise: Hinter dem Instrumententräger (STACK). Eine Ausbauanleitung finden sie hier.